13.02.2017

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 7 Dachau

Jusos_Dachau

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch in regelmäßigen Abständen einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 7 stellt sich der Unterbezirk Dachau vor:

 

Dachau – Heimat des jüngsten Oberbürgermeisters Deutschlands! Und der ist –natürlich – ein Juso! Seit 2014 regiert unser Juso-Mitglied Florian Hartmann im Dachauer Rathaus und zeigt, dass gute Politik sozialdemokratisch und jung ist. Als Jusos im Landkreis Dachau sind wir stark vertreten in der Kommunalpolitik: Neben unserem OB stellen wir auch mehrere Stadt-, Gemeinde- und Kreisräte. Jugendpolitische Anliegen in unserem Landkreis sind uns wichtig. Zum Beispiel die Arbeit an einem neuen ÖPNV-Konzept, das dafür sorgen soll, dass auch in den Rand- und Nachtzeiten junge Leute sicher und zuverlässig nach Hause ins Dachauer Hinterland kommen. Oder auch unser Einsatz für Jugendbeteiligung auf Kreisebene in Form eines Jugendkreistages.

10.02.2017

Sicherheitskonferenz? Not my democracy!

Der momentane Blick auf die Weltpolitik ist mehr als beunruhigend. Nicht nur die Wahl Trumps zum Präsidenten der USA verschiebt das internationale Machtgefüge deutlich in Richtung autoritärer Staaten und Regimes. Auch andere Geschehnisse wie der andauernde Krieg in Syrien, infolgedessen es im vergangenen Dezember zur Bombardierung der Zivilbevölkerung in Aleppo kam, lassen eine Renaissance der Diktatoren befürchten.

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz laufen die Linien der momentanen Entwicklungen zusammen. Erwartet werden unter anderen die Außenminister des iranischen Regimes (Mohammed Dschawad Sarif) und Russlands (Sergej Lawrow), der neue amerikanische Vize-Präsident (Mike Pence), der türkische Außenminister (Mevlüt Çavuşoğlu), der ungarische Ministerpräsident (Viktor Orbán) sowie der Außenminister Saudi-Arabiens (Adel al-Dschubeir).

10.02.2017

Gleichwertige Lebensbedingungen in ganz Bayern

Gleichwertige_Lebensverhältnisse_2017_Freising

 (Bild: V.l.n.r.: Thomas Herker, Prof. Jens Kersten, Anno Dietz, Andreas Mehltretter)

Gleichwertige Lebensverhältnisse sind seit 2013 in der bayerischen Verfassung als Staatsziel verankert. Doch was bedeuten eigentlich gleichwertige Lebensverhältnisse? Und wie schaffen wir gute Lebensbedingungen? Darüber diskutierten am vergangenen Montag die Jusos Freising in Kooperation mit den Jusos Oberbayern zusammen mit Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Wie wichtig das Thema ist, zeigte zunächst Andreas Mehltretter, Bundestagskandidat für die SPD und Jusos- Kreisvorsitzender, an einer Reihe Zahlen deutlich. Die Einkommensunterschiede seien in Bayern eklatant abhängig vom Wohnort, genauso wie die Lebenserwartung: Ein*e Starnberger*in lebe durchschnittlich 11 Jahre länger als jemand in der Stadt Hof. Das mache deutlich, dass das Thema dringend auf die politische Agenda müsse.

07.12.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 6 München

Gruppenbild München

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 6 stellt sich mit München unser größter Unterbezirk vor:

In München hat man es in der SPD bekanntlich ja ein bisschen einfacher als in vielen anderen oberbayerischen Gemeinden, zu tun gibt es dennoch mehr als genug – auch in der eigenen Partei.

In der bayerischen Landeshauptstadt gibt es etwa 1000 Jusos – 11 davon bilden den Vorstand der Jusos München. Neben Lena, der Vorsitzenden gibt es 10 weitere Vorstandsmitglieder, die alle eigene organisatorische Zuständigkeiten haben. Der Unterbezirk München ist nochmals in vier Regionalverbände untergliedert, die den Bundeswahlkreisen entsprechen. Jeder Regionalverband hat eine Vertretung im Münchner Vorstand. Die inhaltliche Arbeit läuft vor allem in fünf Arbeitskreisen: Ak Internationales, Ak Theorie, Ak Kommunales, Ak Wirtschafts- und Sozialpolitik und Ak Antifaschismus – alle fünf tagen mal mehr, mal weniger aktiv, je nachdem wer und wie viele Leute sich gerade einbringen wollen.

20.11.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 5 Traunstein

IMG-20160702-WA0004

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 5 stellt sich der Unterbezirk Traunstein vor:

Im Landkreis Traunstein gibt es die Jusos als linke Alternative schon lange. Besonders in den letzten fünf Jahren sind wir wieder auf allen Ebenen aktiv. Gemeinsam beteiligen wir Jusos uns auf Kreisebene zum Beispiel im Jugendparlament oder setzen uns auch für mehr bezahlbaren Wohnraum für junge Leute ein. Wir bringen uns auch in die Arbeit des SPD Kreisverbandes ein, um dort neue Themen und Ideen zu platzieren. Besonders erfreulich ist es auch, dass die Jusos in unserem Landkreis mit Anna Scheitzeneder (Schnaitsee) und Sepp Parzinger (Bergen) auch die beiden jüngsten kommunalen Mandatsträger im gesamten Landkreis Traunstein stellen und dadurch auch die Möglichkeit haben direkt auf die Kommunalpolitik einzuwirken.

11.11.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 4 Rosenheim Land

Jusos_Ro_Land

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 4 stellt sich der Unterbezirk Rosenheim Land vor:

Auch wenn es eine große Herausforderung ist, im zweitgrößten Landkreis Bayerns mit einer tiefschwarzen Wählerschicht für linke Politik zu kämpfen, meistern die Jusos Rosenheim Land diese Aufgabe mit vollem Einsatz. In regelmäßigen Stammtischen mit verschiedenen Referent*innen zu den unterschiedlichsten politischen und gesellschaftsrelevanten Themen schaffen wir es immer wieder Neumitglieder zu gewinnen oder passive Mitglieder zu Aktiven werden zu lassen. Unsere Schwerpunkte sind vielfältig:

02.11.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 3 Ingolstadt

Jusos_Ingolstadt

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 3 stellt sich der Unterbezirk Ingolstadt vor:

Ingolstadt – Audi, Sport und irgendwo auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und München? Die Jusos in der zweitgrößten Stadt Oberbayerns können auf eine lange Geschichte jungsozialistischer Aktivitäten zurückblicken. Seit 1972 stellt die CSU ununterbrochen den Oberbürgermeister. In einem ähnlichen Zeitraum sind teilweise auch die Vorstellungen von Kinder- und Jugendpolitik mancher Vertreter_innen bürgerlicher Stadtratsfraktionen stecken geblieben. Die Jusos Ingolstadt wollen das ändern.

28.10.2016

Basiskongress der Jusos Bayern

Basiskongress_16

Hoch oben auf der Nürnberger Burg und folglich mit sehr guten Aussichten in jederlei Hinsicht fand vom 14. bis 16. Oktober der Basiskongress der Jusos Bayern statt. Am Freitagabend begann der Kongress bereits mit einem großen Highlight. Die Generalsekretärin der BayernSPD und Landtagsabgeordnete Natascha Kohnen und die Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann diskutierten in einem Podiumsgespräch über die Zukunft der SPD in Bayern und im Bund. Der Blick in die Zukunft fiel allerdings weder trüb noch ausweglos aus, im Gegenteil: Beide Referentinnen sind überzeugt, dass die BayernSPD mit den großen politischen Themenbereichen Arbeitsmarkt, Familie, Integration und Wohnungsbau die richtigen Schwerpunkte für eine aussichtsreiche Zukunft gesetzt hat.

26.10.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 2 Altötting

Jusos_Altötting
Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 2 stellt sich der Unterbezirk Altötting vor:

 Altötting? Wo ist das?
Wenn man nicht erzkatholisch ist oder einen Job in der Chemiebranche sucht wird man Altötting nicht auf dem Schirm haben. Doch seit gut zwei Jahren ist Altötting nicht nur den Katholiken und Chemiker*innen ein Begriff sondern auch den Jusos. Im Landkreis, welcher an Österreich und Niederbayern grenzt haben wir uns wieder zusammengefunden und wollen die Region aus dem tief schwarzen Sumpf führen. Mit viel Elan und Engagement kämpfen wir, die jungen Sozialist*innen, für einen bessern Landkreis.

19.10.2016

Die Unterbezirke stellen sich vor: Teil 1 Freising

Jusos_Freising_2

Bei unserer Reihe “Die Unterbezirke stellen sich vor” wollen wir euch jede Woche einen unserer Juso-Unterbezirke vorstellen. In Teil 1 stellt sich der Unterbezirk Freising vor:

Drei große Veranstaltungen haben die Jusos im Kreis Freising dieses Jahr bereits auf die Beine gestellt, und die vierte befindet sich gerade in Planung. „Die Jusos Freising diskutieren gerne, wir versuchen uns zu verschiedenen Themen, die uns gerade interessieren, kompetente Referent*innen zu organisieren und uns dann eine kritische Meinung zu bilden”, beschreibt Andreas Mehltretter, Kreisvorsitzender der Jusos Freising, die Juso-Arbeit in Freising.
 

« Ältere Einträge