Arbeitskreise
der Jusos Oberbayern

AK Chancengerechtigkeit

Es gibt in Deutschland immer noch oft “Chancenungleichheit” und das in vielen Bereichen – sei es die ungleiche Behandlung von Mann und Frau oder die Separation im Schulwesen zwischen Schüler*innen mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf oder auch die großen Unterschiede zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.
Im AK Chancengerechtigkeit wollen wir uns bei einem ersten AK-Treffen mit dem Thema „Intensivpflegestärkungsgesetz“ genauer auseinandersetzen und dabei auch die Gesetzestexte analysieren.
Wir freuen uns auf eine gute Diskussion und viele Ideen von eurer Seite!

Erreichen könnt ihr uns unter: ak-chancenge@jusos-obb.de

AK Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet voran, doch wissen wir nicht wo sie uns hinführt und wie wir sie richtig gestalten sollen. Noch sind zu viele Fragen offen: Was passiert mit unseren Daten? Wie sieht der Arbeitsmarkt in der „Industrie 4.0“ aus? Und wie können wir die Digitalisierung mitgestalten?

Wir wollen mit euch zusammen sozialdemokratische Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden. Wir freuen uns auf euer kommen!

Erreichen könnt ihr uns unter: ak-digitales@jusos-obb.de

AK Gleichwertige Lebensverhältnisse

In Oberbayern sind wir noch weit davon entfernt gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land zu haben. Sowohl auf dem Land als auch in der Stadt werden dadurch Menschen benachteiligt. Zum einen gibt es im ländlichen Raum nur schlecht ausgebauten und teuren ÖPNV. Damit ist man an die Städte schlecht angebunden und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird erschwert. Wir müssen uns für bessere Entwicklungen auf dem Land einsetzen und dort guten ÖPNV, Glasfaserinternet, Bildungseinrichtungen und bezahlbaren Wohnraum schaffen. Zum anderen würden davon auch die Großstädte profitieren, denn Wohnen wäre so auch außerhalb attraktiver möglich und die angespannte Wohnungssituation könnte entlastet werden. Durch einen guten ÖPNV wäre auch die Anbindung zur Metropole gesichert und Teilhabe ermöglicht.

Im AK Gleichwertige Lebensverhältnisse wollen wir die Ungliechheiten aufzeigen und mögliche Lösungen erarbeiten.

Erreichen könnt ihr uns unter: ak-gleich-leben@jusos-obb.de

AK Progressiver Tierschutz

Wir halten Tiere für unseren Konsum in Massenanlagen, in denen Sie nicht nur getötet werden, sondern auch ein kurzes Leben voller Leid erfahren. Gleichzeitig privilegieren wir andere Tiere aufgrund ihres Aussehens, ihrer „Exotik“ oder ihrer Nähe zum Menschen. Ebenso gelten Tiere in unserem Gesetz immer noch als „Mitgeschöpfe“ und nicht als Lebewesen mit Rechten, obwohl wir wissen, was sie für emotionale Bindungen mit uns Menschen eingehen können und was sie für unseren Planeten bedeuten. Trotzdem wird der Konsum von tierischen Produkten in unserer Gesellschaft als Statussymbol gesehen – befeuert aber zugleich den Klimawandel und steht im Verdacht, die Ursache für mehrere Zivilisationskrankheiten zu sein. 

Diese Umstände gilt es nun endlich zu diskutieren! Das Thema Tierschutz und Tierrechte wurde in den letzten Jahrzehnten viel zu sehr von unserem Verband und unserer Partei vernachlässigt. 

Schließt euch uns an und diskutiert mit uns über einen progressiven Tierschutz im Zeichen der Sozialdemokratie!

Erreichen könnt ihr uns unter: ak-tierschutz@jusos-obb.de